Datenschutzrichtlinien.

Die BMW AG misst dem Schutz der Privatsphäre hohe Bedeutung zu und beachtet die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Nachfolgend erhalten Sie Informationen zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten.

Personenbezogene Daten.
Die BMW AG erhebt, speichert oder verarbeitet Daten nur für die Ausübung der Geschäftszwecke der Website. Grundsätzlich steht die Website allen Nutzern zur Verfügung, ohne, dass persönliche Daten erhoben werden. Sie müssen sich nicht registrieren, um die Leistungen zu nutzen. Die Website fragt jedoch dann nach Ihren persönlichen Daten, wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Dienste registrieren lassen wollen (z. B. Newsletter und Download Center). Ihre Persönlichen Daten werden nur verwendet, um Ihnen den Zugang zu unseren registrierungspflichtigen Diensten zu ermöglichen oder Dienstleistungen zu erbringen. Ihre persönlichen Daten werden also ausschließlich in dem nach dem Vertragszweck erforderlichen Umfang abgefragt, verarbeitet und genutzt.

Erfassung allgemeiner Informationen.
Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Zudem werden diese Daten ebenso beim Zugriff auf jede andere Website im Internet generiert. Es handelt sich hierbei also nicht um eine spezifische Funktion unserer Websites. Informationen dieser Art werden ausschließlich anonymisiert erhoben und von uns statistisch ausgewertet.

Website-Analyse (Text von Google, Inc. zur Verfügung gestellt).
Die Website verwendet im Rahmen dieses Online-Angebots Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., USA ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unseres Online-Angebots durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Online-Angebots (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in Europa bzw. in einem Mitgliedstaat des Abkommens des Europäischen Wirtschaftsraums zur Anonymisierung der IP Adresse gesendet, so dass eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen ist. Erst nach der Anonymisierung der IP-Adresse wird diese gekürzte IP-Adresse an einen Server in die USA übermittelt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google die durch die Cookies erzeugten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung des Online-Angebots auszuwerten, um Reports über die Nutzung des Online-Angebots zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung des Online-Angebots und der allgemeinen Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die (gekürzte) IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Neben den o.g. Browser-Einstellungen können Sie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenerfassung bei Nutzer-Registrierung.
Bei der Registrierung für die Nutzung der personalisierten Leistungen werden personenbezogene Daten erfasst. Dazu gehören u.a. Ihr Name, sowie Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Abhängig von dem jeweiligen Dienst werden zusätzliche Daten erfragt, wie z. B. Angaben zum Unternehmen, Geschäftsadresse, geschäftliche Kommunikationsdaten.

Persönliche Daten einsehen oder ändern.
Sind Sie bei uns registriert, können Sie persönliche Daten Ihres Kundenkontos über eine geschützte Zugangsmöglichkeit einsehen und die Daten Ihres Kundenkontos ändern. Selbstverständlich erteilt Ihnen das Website-Team darüber hinaus gerne Auskunft über alle von der Website über Sie gespeicherten, personenbezogenen Daten oder löschen diese auf Wunsch.

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten, SSL-Technologie.
Die Website hat technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst. Die Übertragung von personenbezogenen Daten zwischen Ihrem Rechner und unserem Server erfolgt grundsätzlich verschlüsselt (SSL-Verfahren, Secure Socket Layer). Die BMW AG ist um alle notwendigen, technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie vor unberechtigtem Zugang und Missbrauch geschützt sind. Die BMW AG wird zu keinem Zeitpunkt, ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis, Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben, es sei denn, die BMW AG ist dazu aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet.

Verwendung von Cookies und vergleichbaren technischen Verfahren.
Die Website verwendet sogenannte „Cookies“ und vergleichbare technische Verfahren, bei denen ein Identifizierungszeichen auf Ihren Computer übermittelt wird. Die Website benutzt JavaScript, um Daten zu sammeln und zu bewerten, einschließlich der Dauer bis zum Aufbau einer Seite, deren vollständiges oder fehlerhaftes Herunterladen, die Dauer des Besuchs auf einer Detailseite, Daten zur Interaktion zwischen Seiten und über das Verlassen der Seite. Mit Hilfe dieser Verfahren wird analysiert, wie die Website genutzt wird und wie das Angebot insgesamt optimiert werden kann. Natürlich können Sie die Website auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie es wünschen, können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Cookies deaktiviert sind.

Social Plug-Ins.
Auf der Website werden auch sogenannte „Social Plug-Ins“ eingesetzt. Derzeit sind dies die Plug-Ins der Dienste Facebook, Google+, Twitter und AddThis. Über diese Plug-Ins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an die Dienstebetreiber gesendet und ggf. von diesen genutzt. Wenn nötig unterbindet die BMW AG die unbewusste bzw. ungewollte Übertragung von Daten an externe Dienstanbieter (Facebook, Google, Twitter, AddThis) durch eine „Zwei-Klick-Lösung“: Um ein Plug-In zu verwenden, muss es in dem Fall durch den Nutzer selbst aktiviert werden und erst danach wird der Plug-In-Code ausgeführt. Die BMW AG hat keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plug-In erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Dienstanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern.
  • Der Facebook-Like-Button nutzt eine direkte Verbindung zu den Diensten von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Facebook wird dadurch über den Besuch einer bestimmten Seite informiert. Falls Sie zeitgleich bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook Sie als Besucher einer bestimmten Seite identifizieren. Welche Daten hierbei im Übrigen erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: https://www.facebook.com/help/?faq=186325668085084. Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre innerhalb von Facebook finden Sie unter: http://www.facebook.com/policy.php.
  • Das Social Plug-In von Google+ baut eine direkte Verbindung zu den Diensten von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA auf. Google wird dadurch über den Besuch einer bestimmten Website informiert. Sind Sie zeitgleich bei Google angemeldet, kann Google Sie als Besucher der betroffenen Seiten identifizieren. Welche Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy. Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie unter: https://www.google.com/dashboard/?hl=de.
  • Das Social Plug-In von Twitter baut eine direkte Verbindung zu den Diensten von Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA auf. Twitter wird dadurch über den Besuch einer bestimmten Website informiert. Welche Daten erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy. Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie unter: https://twitter.com/settings/account.
  • Das Social Plug-In von AddThis ermöglicht das Setzen von Bookmarks und das Mitteilen und Weiterleiten verschiedener Website-Inhalte. Das Plug-In baut eine direkte Verbindung zu den Diensten von AddThis Clearspring Technologies, Inc., 8000 Westpark Drive, Suite 625, McLean, VA 22102, USA auf. AddThis wird dadurch über den Besuch einer bestimmten Website informiert. Welche Daten erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von AddThis http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy. Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit durch Einsatz eines „Opt Out Cookies“ widersprechen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der vorgenannten Website der Add This LLC.


Dauer der Datenspeicherung.
Die BMW AG hält sich an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Personenbezogene Daten werden daher nur so lange gespeichert, wie dies zur Erreichung der Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber geforderten Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf der Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch.
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre von der Website gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.
Bei Fragen kontaktieren Sie bitte das Support-Team.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen.
Diese Datenschutzerklärung wird bei Bedarf angepasst, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen der Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Es gilt jeweils die aktuell veröffentlichte Datenschutzerklärung.